kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kleine Windbeutel mit Grand Marnier leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kleine Windbeutel mit Grand Marnier Kochrezept
 
 

Kleine Windbeutel mit Grand Marnier

Kochrezept für Kleine Windbeutel mit Grand Marnier zum nachkochen und downloaden:


Menge: 50



Zutaten:

300 g Brandteig
Butter; oder Backtrennpapier für das Backblech
500 g Konditor-Creme
3 El. Grand Marnier
Puderzucker




Den Brandteig abrühren und den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Das Backblech mit Butter einstreichen oder mit Backtrennpapier
belegen. Aus dem Spritzbeutel mit einer Tülle von 1 cm Durchmesser
darauf Kugeln von 2,5 cm Durchmesser spritzen. In den vorgeheizten
Ofen schieben und bei 220 Grad 10 Minuten, dann bei 200 Grad noch
weitere 10 Minuten bei mit Hilfe eines Löffels einen Spalt offen
gehaltener Ofentür fertig backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Während des Backens die Konditor-Creme zubereiten und mit Grand
Marnier aromatisieren.

Die Unterseite der Windbeutelchen mit der Messerspitze durchbohren,
mit einer Tülle von 0,3 cm Durchmesser hineinstossen und die
Butter-Creme aus dem Spritzbeutel drücken.

Die Oberseite mit Puderzucker bestäuben. Vor dem Servieren im
Kühlschrank kalt werden lassen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kleine Windbeutel mit Grand Marnier Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz