kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Knoblauch-Kräuter-Bagütte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Knoblauch-Kräuter-Bagütte Kochrezept
 
 

Knoblauch-Kräuter-Bagütte

Kochrezept für Knoblauch-Kräuter-Bagütte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 12



Zutaten:

1 kg Dinkel ;fein gemahlen
80 g Hefe ;frisch
650 ml Milch ;lauwarm
1 Tl. Salz
250 g Butter
2 Knoblauchzehen
2 Bd. Frische Kräuter




Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe zerbröckeln und mit wenig
Milch verrühren. Mit der restlichen Milch und dem Salz zum Mehl
geben und alles in etwa 5 Minuten verkneten. Den Teig zugedeckt an
einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen
verdoppelt hat.

Inzwischen die Butter schaumig rühren. Die Knoblauchzehen durch die
Presse drücken und mit der Hälfte der Butter verrühren. Die
Kräuter waschen, trockenschwenken und fein hacken. Die Kräuter mit
der restlichen Butter verrühren und mit der Knoblauchbutter
zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Teig noch einmal durchkneten
und zu zwei gleich langen Rollen formen. Jede Rolle an der Oberfläche
zickzack-förmig einschneiden und auf ein Backblech geben. Die Rollen
mit Milch bestreichen und auf der oberen Schiene etwa 30 Minuten
backen, dann etwas abkühlen lassen.

Die Rollen in Abständen von 2 cm einschneiden. Die Kräuterbutter in
Scheiben schneiden und in die Einschnitte geben.

Die Brote in Alufolie wickeln und im heissen Ofen etwa 15 Minuten
backen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Knoblauch-Kräuter-Bagütte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz