kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kölner Mohnstollen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kölner Mohnstollen Kochrezept
 
 

Kölner Mohnstollen

Kochrezept für Kölner Mohnstollen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

500 g Mehl
30 g Hefe
1 Tl. Zucker
1 l lauwarme Milch
2 Eier
75 g Zucker
150 g Butter
50 g gehackte Mandeln
1 Zitrone; abger. Schale davon
1 Prise Salz
1 l Milch
250 g gemahlener Mohn
1 Pk. Puddingpulver Vanille
1 El. Butter
1 Eigelb
100 g Zucker
Mehl zum Ausrollen
200 g Puderzucker
1 Zitrone; Saft davon
* Zum Bestreün
Mandelblättchen




Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde
drücken und die Hefe hineinbröckeln. Die Hefe mit dem Zucker und etwas Milch
verrühren, mit Mehl bestäuben. zugedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort
gehen lassen.

Die restliche Milch, die Eier und den Zucker zum Hefeteig geben, die Butter
in Flöckchen auf den Mehlrand setzen. Zu einem geschmeidigen glatten
Hefeteig verarbeiten, der sich vom Schüsselboden löst. Weitere 15 Minuten
gehen lassen.

Für die Mohnfüllung 3/8 Liter Milch mit dem Mohn unter Rühren in einem
kleinen Topf aufkochen. 10 Minuten bei kleinster Hitze qüllen lassen. Das
Puddingpulver mit der restlichen Milch verrühren. Unter Rühren in die
Mohnmasse geben. Die Butter, das Eigelb und den Zucker unterrühren, die
Masse abkühlen lassen.

Die Mandeln, die Zitronenschale und das Salz unter den gegangenen Hefeteig
arbeiten. Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig 1 cm dick
rechteckig ausrollen. Die Mohnfüllung auf dem Teig verstreichen. Dabei einen
2 cm breiten Rand frei lassen. Den Teig von beiden Längsseiten her zur Mitte
aufrollen.

Den Stollen auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen und
zugedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad (Gas
Stufe 3) vorheizen. Den Stollen im heissen Backofen auf der mittleren
Schiebeleiste 45 Minuten backen. Anschliessend aus dem Ofen nehmen und auf
einem Kuchengitter einige Minuten abkühlen lassen.

Für die Glasur den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen
Guss verrühren. Den Stollen damit bestreichen und mit den Mandelblättchen
bestreün. Die Glasur fest werden lassen.

Zubereitungszeit: 2 Stunden. Pro Scheibe ca. 1919 kJ = 458 kcal.

Quelle: Ratgeber Spezial 4/1996.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kölner Mohnstollen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz