kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Krümeltorte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Krümeltorte Kochrezept
 
 

Krümeltorte

Kochrezept für Krümeltorte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Keine Angabe



Zutaten:

250 g Mehl
75 g Zucker
75 g Margarine
1 Ei
1 Glas Vanillinzucker
500 g Quark
200 g Sahne
4 Eier
3 El. Zucker
1 Glas Dr. Ötker Puddingpulver (Sahnegeschmack)
1 Glas Kirschen, groß
ein wenig Kirschmarmelade oder Gelee
Sahnesteif




Man beginne mit dem Teig:
Mehl, Zucker, Margarine, Ei und Vanillinzucker solange rühren, bis sich
Krümel bilden. Je länger man rührt, desto größer werden die Krümel.
Sollte das nicht klappen, dann einfach ein wenig Margarine dazu, aber
Vorsicht, sonst klebt das alles.

Von den Krümeln 1/4 beiseite tun, und den Rest in eine 28cm
eingefettete und mit Paniermehl bestreuselte Springform geben.
Die Krümel leicht auf dem Boden andrücken und dann mit einem Löffel
und etwas Wasser bestreichen, so daß sich eine glatte Oberfläche
bildet.
Das ganze dann ca. 20 min bei ca. 180 Grad im Umluftherd backen. Es darf
aber nicht ankokeln :-) sondern nur leicht goldgelb werden.

In der Zwischenzeit bereitet man den Belag vor:
4 Eier, Quark, Sahne, Pudding und Zucker in einer Schüssel gut
verrühren.

Wenn der Boden fertig ist, diesen mit etwas Sahnesteif bestreün, muss
aber nicht sein.
Dann den Boden mit Marmelade bestreichen. Nicht zuviel nehmen und 2 cm
vom Rand entfernt bleiben.
Dann die Füllung in die Form gießen. Aber das sollte man von außen
nach innen tun, denn sonst wird die Marmelade an den Rand gedrückt und
brennt an.

Jetzt die abgetropften Kirschen gleichmäßig obendrauf verteilen und
aufpassen, dass sie nicht zu sehr absaufen :-)
Dann den Rest des Teig gleichmäßig verstreuseln.

Das ganze muss nun ca. 60 - 70 min bei ebenfalls 170 -180 Grad gebacken
werden.

Das ganze in der Schüssel erkalten lassen und dann auf eine Blech
stellen.

Wenn man das nun so abdeckt, dass ein wenig Luft dran kommt, sodass
die Streusel nicht matschig werden, dann schmeckt das genial.

'NO Quelle: Dr. Ötker



rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Krümeltorte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz