kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kürbiskuchen mit Baumnüsse leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kürbiskuchen mit Baumnüsse Kochrezept
 
 

Kürbiskuchen mit Baumnüsse

Kochrezept für Kürbiskuchen mit Baumnüsse zum nachkochen und downloaden:


Menge: 6



Zutaten:

2 Eier
3 El. Birnendicksaft
1 Tl. Zimt
1 Spur Nelkenpulver
1 dl Rahm
100 g Baumnüsse; gemahlen
700 g Kürbis
200 g Mehl
80 g Butter
1 Tl. Salz
4 El. Wasser; (Menge anpassen !)
1 El. Essig




a) Teig (Kuchenblech 28...30 cm Durchmesser) Mehl, Butter und Salz
vermischen, rasch zu einer griessartigen Mischung verreiben. Essig
und Wasser zugeben und rasch zu einem feuchten Teig zusammenballen,
nicht kneten. Mindestens 1 Stunde kühl ruhen lassen, am besten 12
Stunden.

b) Die ausgebutterte Springform mit dem Teig auskleiden. Eier,
Birnendicksaft, Zimt, Nelken und Rahm zusammen schaumig rühren, die
gemahlenen Nüsse zugeben. Kürbis grob raffeln, gut mischen, alles
in die Springform füllen.

Im vorgeheizten Ofen bei 220oC in der unteren Hälfte 50...60
Minuten backen.

Varianten:

1. je nach Geschmack gezuckerte Kondensmilch zumischen

2. anstelle von Zimt, Nelkenpulver, Birnendicksaft, eine
gepresste Knoblauchzehe, Muskat und Salz zugeben

3. anstelle von 700 g Kürbis nur 550 g und 2 gehackte Zwiebeln

Ob süss oder salzig, es ist eine reine Geschmacksfrage !




Stichworte: Backen, Kuchen, Kürbis, P6


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kürbiskuchen mit Baumnüsse Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz