kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Linzer Plätzchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Linzer Plätzchen Kochrezept
 
 

Linzer Plätzchen

Kochrezept für Linzer Plätzchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 35 Stück



Zutaten:

125 g Butter oder Margarine, weiche
1 Ei
50 g Zucker
40 g Haselnüsse (gemahlen)
200 g Weizenvollkornmehl
1 Tl. Backpulver
1 Sp./Schuss Nelken
1 Sp./Schuss Zimt
Mehl zum Bearbeiten
200 g Hagebuttenkonfitüre
2 El. Puderzucker




Butter oder Margarine, Ei, Zucker, Haselnüsse, Mehl, Backpulver
und Gewürze mit dem Handrührgerät verkneten.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen
und etwa 70 runde Plätzchen (6 cm o) ausstechen. Aus der Hälfte
der Kreise mit einem kleineren Förmchen jeweils ein rundes Loch
aus der Mitte ausstechen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im vorgeheizten
Backofen backen.

Schaltung:
180 - 200 , 2. Schiebeleiste v.u.
160 - 180 , Umluftbackofen
10 - 15 Minuten

Plätzchen auskühlen lassen. Die Hagebuttenkonfitüre erwärmen. Die
Plätzchen ohne Loch damit bestreichen und mit den Ringen
zusammensetzen. Die Plätzchen mit Puderzucker bestäuben und das
Loch mit Hagebuttenkonfitüre
füllen. 1 Std, trocknen lassen.

Ergibt ca. 35 Stück





rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Linzer Plätzchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz