kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Mailänder Marzipangebäck leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Mailänder Marzipangebäck Kochrezept
 
 

Mailänder Marzipangebäck

Kochrezept für Mailänder Marzipangebäck zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

250 g Margarine
250 g Zucker
2 Eier
2 cl Rosenwasser
125 g Marzipanmasse
500 g Mehl
1 Tl. Backpulver
100 g Schoko-Fettglasur
Walnusshälften
Mandelhälften
Liebesperlen
Alufolie




Das weiche Fett mit Zucker, Eier und Rosenwasser vermengen.
Zerkrümeltes Marzipan, gesiebtes Mehl und Backpulver dazugeben und rasch
einen Mürbeteig kneten.
Zur Kugel formen, in Alufolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Teig ca. 1/2 cm dünn ausrollen, verschiedene Formen ausstechen und auf
ungefettetem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 7 bis 10
Minuten backen. Schoko-Glasur im Wasserbad auflösen und die Plätzchen damit
überziehen. Mit Walnuss- und Mandelhälften bzw. Liebesperlen garnieren.

Insgesamt ca. 23209 kJ / 5526 kcal


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Mailänder Marzipangebäck Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz