kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Mandel-Apfelkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Mandel-Apfelkuchen Kochrezept
 
 

Mandel-Apfelkuchen

Kochrezept für Mandel-Apfelkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Personen



Zutaten:

1 Packung Blätterteig 4 säürliche Äpfel
2 Eigelb
2 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
30 g Mehl
1 l Milch
50 g brauner Zucker
50 g gemahlene Mandeln
50 g zerlassene Butter




Den Blätterteig nach Anweisung auftaün lassen und ausrollen.
Eine Springform (26 cm) damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen.
Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Für die Creme die Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig
rühren. Das Mehl hinzufügen, ein Ei unterrühren und dabei
weiterschlagen. Inzwischen die Milch zu Kochen bringen und die heisse
Milch nach und nach in die Eigelb-Zucker-Masse geben. In den Topf
zurückgiessen und nochmals unter Rühren 2 Minuten kochen. Die Creme
abkühlen lassen, dabei öfter umrühren, damit sich keine Haut bildet.
Die abgekühlte Creme auf den Tortenboden streichen.

Die Äpfel schälen, in dünne Schnitze schneiden und auf der Creme zu
einem hübschen Muster anordnen. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad 10
Minuten backen, dann die Hitze auf 180 Grad reduzieren und weitere 20
Minuten backen.

Braunen Zucker mit der Butter und einem Ei verrühren, über die Äpfel
geben, mit Mandeln bestreün und nochmals 10 Minuten backen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Mandel-Apfelkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz