kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Mandel-Mailänderli leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Mandel-Mailänderli Kochrezept
 
 

Mandel-Mailänderli

Kochrezept für Mandel-Mailänderli zum nachkochen und downloaden:


Menge: 35 Stück



Zutaten:

125 g Weiche Butter
125 g Zucker
2 Eier
1 Zitrone; abgeriebene Schale
125 g Geschälte Mandeln; gemahlen
200 g Mehl
1 Eiweiß
Puderzucker; zum Bestreün
Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagna




Die Butter so lange kräftig schlagen, bis sie hell und luftig
geworden ist. Nach und nach Zucker, Eier und Zitronenschale
unterrühren.

Mandeln und Mehl mischen und beifügen. Rasch zu einem glatten Teig
zusammenkneten. In Klarsichtfolie wickeln und fünfzehn Minuten ruhen
lassen.

Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick
auswallen. Formen nach Belieben ausstechen und auf ein mit Backpapier
belegtes Blech setzen.

Die Mandel-Mailänderli im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der
zweituntersten Rille etwa fünfzehn Minuten backen.

Das Eiweiß verquirlen. Die Mailänderli noch warm damit bestreichen
und mit Puderzucker bestäuben.





rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Mandel-Mailänderli Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz