kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Mandelsavarin mit Früchten leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Mandelsavarin mit Früchten Kochrezept
 
 

Mandelsavarin mit Früchten

Kochrezept für Mandelsavarin mit Früchten zum nachkochen und downloaden:


Menge: 16



Zutaten:

500 g Weizenvollkornmehl; oder Mehl Type 1050
1 Pk. Trockenhefe
250 ml Milch
3 El. Vollrohrzucker
175 g Butter
1 Prise Meersalz
4 Eier; evtl. mehr
75 g Mandeln; gehackt
Fett; für die Form
1 kg Beeren; gemischt
200 ml Aprikosennektar
2 Pk. Vanillezucker
50 g Aprikosenkonfitüre
Sahne; (nach Belieben)




Mehl und Hefe vermischen. Mit lauwarmer Milch, Zucker, zerlassener
Butter, Salz und Eiern verrühren und am besten mit den Knethaken des
Rührgeräts zu einem weichen Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen
Ort eine gute Stunde gehen lassen.

Die Mandeln zu dem Teig geben und kräftig unterkneten. Den Teig in
eine gefettete Savarin- oder Napfkuchenform geben und nochmals eine
halbe Stunde gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 bis 50 Minuten backen.
Auf ein Kuchengitter stürzen.

Zwischenzeitlich die Beeren waschen, mit 3/4 des Aprikosennektars und
dem Vanillezucker verrühren.

Die Konfitüre mit dem restlichen Nektar mischen und den warmen Kuchen
damit bestreichen. Auf eine Kuchenplatte geben.

Die Beeren in die Mitte des Kuchenringes füllen und evtl. mit Sahne
servieren.

Pro Stück ca. 320 kcal/1280 kJ.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Mandelsavarin mit Früchten Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz