kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Marmorkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Marmorkuchen Kochrezept
 
 

Marmorkuchen

Kochrezept für Marmorkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 18



Zutaten:

250 g weiche Butter oder Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
6 Eier
400 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
1 Pck. Backpulver
ca. 1/8 l Milch
3 El. dunkles Kakaopulver
Fett
3 El. Semmelbrösel




Eine Kranz- oder Gugelhupfform sehr gründlich fetten und mit
Semmelbröseln ausstreün. Die Butter oder Margarine zusammen
mit dem Zucker, dem Vanillezucker und Salz sehr hellschaumig
schlagen. Nach und nach die Eier gründlich unterschlagen.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Das Mehl mit den
Mandeln und dem Backpulver mischen. Abwechselnd mit der
Milch unter die Eier-Zucker-Creme rühren. Dabei nur so viel
Milch dazugeben, dass der Teig schwerreissend vom Löffel
fällt. Etwa die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form
umfüllen. Das Kakaopulver durchsieben, mit dem restlichen
Teig verrühren. Diesen dunklen Teig über den hellen Teig in
die Form geben. Mit einem Kochlöffelstiel leicht durch den
Teig ziehen, um beide Teigsorten ein wenig miteinander zu
vermischen. Die Form auf einen Rost auf der untersten
Schiene in den Ofen stellen, den Kuchen etwa 75 min. backen.

Der Kuchen kann in einer gut verschlossenen Dose oder in
Folie gewickelt gut 2 - 3 Tage aufbewahrt werden.

Vorbereitungszeit ca. 30 min.
Pro Stück ca. 310 kcal.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Marmorkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz