kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Meringütörtchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Meringütörtchen Kochrezept
 
 

Meringütörtchen

Kochrezept für Meringütörtchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

1 Grundrezept Baiser
200 g Erdbeeren
200 g Himbeeren
200 g Johannisbeeren
200 g Kirschen; entsteint süss oder saür




Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Ofen auf 150 Grad
vorheizen.

Baisermasse zubereiten und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle
füllen.

Kleine Rosetten direkt auf das mit Papier belegten Blech so
nebeneinander, ringförmig angeordnet, spritzen, dass sie kleine
Törtchenboden bilden (etwa 10 Rosetten, so gespritzt, dass sie sich
in der Mitte des Ringes gerade berühren).

Das Blech in den Ofen schieben und die Temperatur auf 80 GradC
herunterschalten. Bei konventionellen Herdtypen die Ofentür einen
Spalt offenhalten, bei Heisslufterden ist dies nicht nötig.

Die Törtchen drei bis vier Stunden lang eher trocknen als backen, sie
müssen schneeweiss bleiben.

Die Törtchen abkühlen lassen und vorsichtig vom Papier lösen.

Die Früchte hübsch darauf verteilen, nach Belieben mit Gelee oder
Tortenguss überziehen, Schlagsahne, Vanillecreme oder Eis dazu
servieren.

Variante: Kakaobaiser

Unter das Grundrezept Baiser zum Schluss 2 Esslöffel Kakaopulver
(Menge auf 4 Eiweiss bezogen) mischen. Weiter wie oben beschrieben.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Meringütörtchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz