kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Mohn-Apfelkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Mohn-Apfelkuchen Kochrezept
 
 

Mohn-Apfelkuchen

Kochrezept für Mohn-Apfelkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 blech



Zutaten:

5 El. Korinthen
4 El. Rum
80 g Butter
100 g Honig
100 g Sahne
250 g Mohn; frisch gemahlen
1 Tl. Zimt
1 Tl. Delifrut (Reformhaus; oder Zimt und anis
600 g Äpfel
1 Ei
60 pro Rezept Minuten, einschl. teigzu- bereitung
70 pro Rezept Minuten
40 pro Rezept Minuten




Den Hefeteig zubereiten und gehen lassen.

Inzwischen die Korinthen in dem rum marinieren. Das Backblech mit
butter einfetten. Die Butter bei milder Hitze schmelzen. Den Honig
und die sahne damit verrhren und leicht erwärmen. Nicht über 40 grad.

Den Mohn und die Gewürze untermengen. auf der ausgeschalteten Platte
ausqüllen lassen. die Äpfel entkernen und mit der schale reiben. das
ei, die rumkorinthen und die Äpfel unter die Mohnmasse rhren.

Den Hefeteig kurz durchkneten und auf dem Backblech ausrollen. Die
Mohnfüllung darauf verteilen. Noch 20-30 Minuten gehen lassen. den
Kuchen auf der 2. Leiste von unten in den kalten BAckofen schieben
und bei 200 grad etwa 40 Minuten backen.

Variante:
Zur Abwechslung mariniere ich manchmal die korinthen in Orangenlikör
und mische die abgeriebene schale von einer Orange oder 2 Esslöffel
fein gehacktes Orangeat unter die Mohnfüllung.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Mohn-Apfelkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz