kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Möhren-Muffins mit Pistazien leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Möhren-Muffins mit Pistazien Kochrezept
 
 

Möhren-Muffins mit Pistazien

Kochrezept für Möhren-Muffins mit Pistazien zum nachkochen und downloaden:


Menge: 18 St



Zutaten:

125 g Pistazien in der Schale
100 g Möhren
125 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
2 Eier
250 g Mehl
1 Dos. Backpulver
1 Tl. Zimt
1 Zitrone, abgeriebene Schale davon
2 El. Rum
5 El. (-6) Milch
100 g Puderzucker
3 El. (-4) Zitronensaft
36 klein. Papiermanschetten erfasst von: Michäl Bromberg




Pistazien aus der Schale lösen. Mit heissem Wasser überbrühen und
Haut abziehen. Pistazien grob hacken. Möhren schälen und fein reiben.
Fett und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl,
Backpulver, Zimt und Zitronenschale mischen und unter die Fett-Ei-Masse
rühren. Rum und Milch zufügen. Zum Schluss Möhren und zwei Drittel
der Pistazien unterheben.
Jeweils immer zwei Papiermanschetten ineinandersetzen. Muffinteig
hineinfüllen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten
backen. Muffins aus dem Ofen nehmen. Auf einem Kuchengitter auskühlen
lassen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Muffins damit
bestreichen.
Restliche Pistazien darüberstreün und trocknen lassen.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Möhren-Muffins mit Pistazien Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz