kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Nektarinen-Amaretto-Torte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Nektarinen-Amaretto-Torte Kochrezept
 
 

Nektarinen-Amaretto-Torte

Kochrezept für Nektarinen-Amaretto-Torte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Kuchen



Zutaten:

100 g Amarettini
3 Eier (M)
3 El. Wasser
100 g Zucker (I)
3 El. Zucker (II)
1 Glas Vanillezucker
60 g Mehl
60 g Speisestärke
1 Tl. Backpulver
4 El. Amarettolikör; evt. 1/4 mehr
6 Nektarinen; oder Pfirsiche a 125 g
6 Scheib. Weisse Gelatine
1 Zitrone: Saft
250 g Schlagsahne (I)
350 g Schlagsahne (II)
1 El. Zucker (III)
Petra Holzapfel kochen & geniessen 7/2000




Eine Springform (26 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen.
Amarettini, bis auf 16 Stück, in einen Gefrierbeutel füllen und mit
einer Teigrolle zerbröseln. Eier trennen. Eiweiss und kaltes Wasser
steif schlagen, dabei den Zucker (I) und den Vanillezucker einrieseln
lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Stärke und
Backpulver darauf sieben, mit den Amarettinibröseln unterheben.

In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175GradC ca. 30
Minuten backen. Auskühlen lassen.

Biskuit 1 x waagerecht durchschneiden. Beide Böden mit Likör
beträufeln. 5 Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. 3
Nektarinenhälften würfeln.

Gelatione kalt einweichen. Rest Nektarinenhälften, Zucker (II) und
Zitronensaft pürieren. 3-4 El Nektarinenpüree durch ein Sieb
streichen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Geltine
ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 3 El Nektarinenpüree
einrühren, dann unter das übrige Püree rühern. Nektarinenpüree
kalt stellen, bis es zu gelieren beginnt.

Um einen Tortenboden den Formrand oder einen Tortenring legen. Sahne
(I) steif schlagen. Erst Sahne, dann Nektarinenwürfel unter das
Püree heben. Auf den Boden streichen. 2. Boden darauf legen. Torte
ca. 4 Stunden kalt stellen.

Sahne (II) steif schlagen, dabei den Zucker (III) einrieseln lassen.
Torte mit der Hälfte der Sahne einstreichen. Vom Gefrierbeutel eine
Ecke abschneiden und die Torte mit Fruchtpüreestreifen verzieren.
Übrige Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten
schneiden. Torte mit Sahne, Nektarinenspalten und übrigen Amarettini
verzieren (Foto: Sahnetuffs auf jedes Stück, darauf 1 Amarettini,
dazwischen dünne Nektarinenspalten).

Lässt sich prima einfrieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Nektarinen-Amaretto-Torte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz