kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Nid d'Abeilles Bienenstich leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Nid d'Abeilles Bienenstich Kochrezept
 
 

Nid d'Abeilles Bienenstich

Kochrezept für Nid d'Abeilles Bienenstich zum nachkochen und downloaden:


Menge: 8



Zutaten:

250 g Mehl
100 g weiche Butter
1 Ei
6 El. warme Milch
15 g Trockenhefe
2 El. Zucker
3 Prisen Salz
70 g Butter
1 El. Honig
80 g Zucker
100 g Mandelblättchen
Milch
3 Eigelb
100 g Zucker
50 g Mehl
1 El. Kirschwasser
10 g Butter




Den Hefeteig nach Rezept zubereiten; 100 g Butter und das Ei mit
der Milch hinzufügen. Etwa 2 Stunden aufgehen lassen, bis sein Volumen
sich verdoppelt hat.

Eine hohe Kuchenform von 26 cm Durchmesser mit 10 g Butter ausfetten.
Den Teig wieder auf sein ursprüngliches Volumen zusammendrücken und
mit der Hand gleichmässig verteilen, bis der Boden der Form damit
ausgekleidet ist.

Den Belag zubereiten: Butter und Honig in einen Topf bei milder
Temperatur erhitzen und rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Den
Zucker und die Mandeln unterrühren und von der Kochstelle nehmen. Diese
Masse mit einem Teelöffel gleichmässig auf den Teig streichen. An einem
warmen Ort etwa 30 min. aufgehen lassen, bis der Kuchen sein Volumen
verdoppelt hat.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Kuchen 25 min. backen;
falls er zu schnell bräunt, die Temperatur auf 190 Grad reduzieren.
In der Zwischenzeit die Creme zubereiten: Die Milch in einem kleinen
Topf zum Kochen bringen. In einem grossen Topf Eigelb und Zucker zu
einer blassgelben Schaummasse schlagen. Das Mehl darübersieben und gut
untermischen. Die kochende Milch unterrühren. Bei mittlerer Hitze
schlagen, bis die Creme eindickt; noch 1 min. kochen lassen. Von der
Kochstelle nehmen und das Kirschwasser hinzufügen. Abkühlen lassen und
von Zeit zu Zeit umrühren, damit sich keine Haut bildet.
Den Kuchen 5 min. in der Form abkühlen lassen. Um seinen goldenen Belag zu
schützen, ihn mit einer Folie bedecken und auf eine Platte stürzen. Ihn
dann wieder auf ein Kuchengitter stürzen (ohne selbst zu stürzen)
und vollständig auskühlen lassen. Den Boden waagerecht durchschneiden,
mit der Creme füllen und servieren (oder selbst mampfen).

Für 8 Personen


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Nid d'Abeilles Bienenstich Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz