kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Nonnenförzel leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Nonnenförzel Kochrezept
 
 

Nonnenförzel

Kochrezept für Nonnenförzel zum nachkochen und downloaden:


Menge: 40 stück



Zutaten:

100 g Backmarzipan
1 Prise Pfeffer; gemahlen
1 Prise Zimt; gemahlen
1 Prise Nelken; gemahlen
1 El. Zitronat
1 El. Orangeat
10 g Ingwer in Zuckersirup eingelegt
1 Zitrone
500 g Blätterteig
Puderzucker; zum Bestreün
Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 15/98 notiert von Rene Gagnaux




Marzipan mit einer Gabel zerdrücken. Pfeffer, Zimt, Nelkenpulver und
Orangeat dazugeben und einkneten. Ingwer fein hacken. Das Gelb der
Zitronenschale (Zeste) mit einer Raffel dünn abreiben. Den Saft
auspressen. Ingwer, Zitronenschale und -saft zum Marzipan geben und
alles gut verkneten. Aus der Marzipanmasse haselnussgrosse Kugeln
formen.

Den Blätterteig auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa zwei mm dick
auswallen. Rondellen von vier cm Durchmesser ausstechen. Die Ränder
jeder Rondelle mit Wasser bepinseln. Je eine Marzipankugel
daraufsetzen und mit dem Teig einhüllen. Auf ein mit Backpapier
belegtes Blech setzen.

Die Nonnenförzel im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der
zweituntersten Rille etwa 25 Minuten backen. Noch warm mit
Puderzucker bestäuben.

Tip: Die Nonnenförzel schmecken frisch am besten. Das Gebäck kann
gut einen Tag im voraus zubereitet und zwei Stunden vor dem Servieren
gebacken werden.

:Fingerprint: 21672983,101318702,Ambrosia


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Nonnenförzel Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz