kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Nuss-Blätterteig-Pastete (Baklawa) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Nuss-Blätterteig-Pastete (Baklawa) Kochrezept
 
 

Nuss-Blätterteig-Pastete (Baklawa)

Kochrezept für Nuss-Blätterteig-Pastete (Baklawa) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

600 g Blätterteig; 2 Packungen, tiefgekühlter
125 g Mandeln;abgezogene
100 g Haselnusskerne
100 g Walnusskerne
100 g Pinienkerne
175 g Butter
4 El. Honig
1 St Ei
1 Tl. Zimt; gemahlen
1 St Vanillezucker; ein Päckchen
200 g Zucker
1 St Zitrone; den Saft davon




Die Blätterteigscheiben nebeneinander auf einer bemehlten
Arbeitsfläche auftaün lassen. In der Zwischenzeit die Nüsse
im Blitzhacker o.ä. grob hacken oder mahlen und in eine
Schüssel geben.

Die Butter bis auf 50g in einer kleinen Pfanne zerlassen und
mit dem Honig, dem Ei, dem Zimt und dem Vanillezucker zu den
Nüssen geben und alles gut vermischen. Den Backofen auf 200
Grad vorheizen.

Die restliche Butter in einem Topf zerlassen. Jeweils zwei
Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und auf bemehlter
Arbeitsfläche auf die Grösse der Form dünn ausrollen.

Die Form mit flüssiger Butter einfetten. Eine Lage
Blätterteig in die Form geben, mit flüssiger Butter
bestreichen und ein Drittel der Nussmasse darauf
glattstreichen. Es folgt wieder eine Lage Blätterteig,
flüssige Butter, Nussmasse, Blätterteig, flüssige Butter,
Nussmasse. Die oberste Schicht ist wieder eine Lage
Blätterteig.

Die Baklawa mit Wasser besprenkeln und im Backofen (Mitte) in
etwa 30 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit den Zucker mit 1/4l Wasser in einem Topf
geben und in etwa 10 Minuten zu einem leicht dickflüssigen
Sirup einkochen. Den Topf vom Herd nehmen und den Zitronensaft
unter den Sirup rühren.

Den Sirup langsam mit einem Esslöffel über der Baklawa
verteilen. Immer wieder warten, bis der Sirup aufgesogen ist,
dann den restlichen Sirup nach und nach darüber verteilen.
Die abgekühlte Baklawa in portionsgerechte Rauten oder
Quadrate schneiden. Das Gebäck schmeckt nur ganz frisch!! ;-*

Variante:
Dafür wird nur die Hälfte der Nussmasse benötigt

Jedes Blätterteigstück einzeln ausrollen und in vier
Quadrate schneiden. In der Mitte jedes Quadrates jeweils 1
Teelöffel der Nussmasse geben. Die Teigecken zur Mitte falten
und festdrücken. Auf die Mitte eine ganze Haselnuss setzen.
Ein Backblech mit Wasser besprenkeln. Die Nussnester darauf
legen, mit Wasser bestreichen und etwa 20 Minuten bei 200 Grad
backen. Noch warm mit Zuckersirup bestreichen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Nuss-Blätterteig-Pastete (Baklawa) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz