kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Orangenschnitten - Marqüsitas de naranja leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Orangenschnitten - Marqüsitas de naranja Kochrezept
 
 

Orangenschnitten - Marqüsitas de naranja

Kochrezept für Orangenschnitten - Marqüsitas de naranja zum nachkochen und downloaden:


Menge: 45



Zutaten:

250 g Mehl
1 Tl. Backpulver
70 g Zucker
1 Ei
125 g Butter
100 g Mandeln; sehr fein gehackt
25 g Kokosflocken
1 Orange; abgeriebene Schale und Saft davon
100 g Puderzucker
3 El. Blutorangensaft




Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zucker mischen und in die Mitte
eine Mulde drücken. Das Ei hineingeben. Die Butter in Flöckchen auf
den Mehlrand schneiden und alle Zutaten verkneten. Den Teig in Folie
wickeln und 30 Minuten kühl stellen. Die Mandeln mit den Kokosflocken
und der Orangenschale mischen. So viel vom Orangensaft unterrühren,
dass eine streichfähige Masse entsteht. Den Backofen auf 200 Grad
vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren
und zwei Platten von 30 x 30 cm ausrollen. Eine Platte auf das
Backblech legen und mit der Mandelmischung bestreichen. Die zweite
Platte darauf legen, die Ränder gut festdrücken und die Oberfläche
mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Kuchen auf der mittleren
Schiene in etwa 20 Minuten goldgelb backen. Den noch heissen Kuchen in
Streifen von 2 x 5 cm schneiden. Den Puderzucker mit dem
Blutorangensaft zu einer streichfähigen Glasur verrühren. die
Schnitten damit bestreichen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Orangenschnitten - Marqüsitas de naranja Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz