kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Ostertorte mit Orangencreme leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Ostertorte mit Orangencreme Kochrezept
 
 

Ostertorte mit Orangencreme

Kochrezept für Ostertorte mit Orangencreme zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

Fett
2 El. Semmelbrösel für die Form
40 g Kakaopulver
300 ml Milch
175 g Zucker
150 g weiche Butter
3 Eier
300 g Mehl
1 El. Backpulver
4 Blatt weisse Gelatine
2 Eier
80 g Zucker
75 ml Orangensaft
200 g Schlagsahne
225 g Kirschkonfitüre
100 g Zucker
2 El. Wasser
50 g Blockschokolade
40 g Butter
100 g Marzipanrohmasse
50 g Puderzucker
gelbe und grüne Speisefarbe




Ein saftiger, schwerer Schokoladenteig wird mit sahniger
Orangencreme dazwischen zur festlichen Torte. Gekrönt wird
das Ganze von einem süssen Schokoguss und lustigen Marzipanfiguren.

Das Kakaopulver mit der Milch glattrühren. In einem Topf mit
100 g Zucker verrühren und einmal aufkochen, abkühlen lassen.

Eine 24 cm grosse Springform fetten und mit Semmelbröseln
ausstreün. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Das weiche Fett mit den übrigen 75 g Zucker schaumig schlagen,
nacheinander die Eier unterrühren.

Das Mehl und das Backpulver mischen, abwechselnd mit der
Kakaomilch unter die Eiercreme rühren. In die vorbereitete
Springform füllen, auf der untersten Schiene im Ofen etwa 70
min. backen.

Inzwischen für die Füllung die Gelatine etwa 5 min. in
reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen. Das Eigelb
mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Orangensaft unterrühren.
Die Gelatine ausdrücken, auflösen und unterrühren. Die
Sahne und das Eiweiss getrennt steifschlagen, beides unter
die Creme heben. Kalt stellen.

Den ausgekühlten Kuchen vorsichtig in drei Böden teilen. Die
Böden mit Konfitüre und Orangencreme dazwischen wieder
zusammensetzen. 2 - 3 Stunden kalt stellen.

Für die Garnierung den Zucker mit dem Wasser in einem kleinen
Topf unter Rühren aufkochen, vom Herd nehmen. Die Schokolade
hacken und mit der Butter in die Zuckerlösung geben,
unter Rühren schmelzen lassen. Die Glasur etwas abkühlen,
aber nicht ganz auskühlen und fest werden lassen.

Die Marzipanrohmasse mit gesiebtem Puderzucker glattkneten
und nach Belieben mit gelber und grüner Speisefarbe einfärben.
Küken, Hasen und Blätter daraus formen.

Die Torte mit der Schokoglasur bestreichen, mit einer Gabel
ein Muster ziehen. Die Torte mit Marzipanfiguren verzieren.

Kalorien: pro Stück ca. 400 kcal.

Vorbereitungszeit ca. 70 min.
Kühlzeit ca. 3 Stunden

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Ostertorte mit Orangencreme Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz