kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Papageienkuchen vom Blech leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Papageienkuchen vom Blech Kochrezept
 
 

Papageienkuchen vom Blech

Kochrezept für Papageienkuchen vom Blech zum nachkochen und downloaden:


Menge: 20 Stücke



Zutaten:

250 g Butter oder Margarine; weich
300 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier; Gr. M
300 g Mehl
1 Glas Backpulver
250 g saure Sahne
1 Glas Puddingpulver; "Vanille" für je 1/2 l Milch zum Kochen
1 Glas Puddingpulver; "Schokolade" für je 1/2 l Milch zum
Kochen
1 Glas Rote-Grütze-Pulver für 1/2 l Flüssigkeit zum Kochen
Fett; fürs Blech
200 g Puderzucker
4 El. Kakao
70 g Kokosfett
Kokosraspeln; zum Verzieren
2 El. warmes Wasser, evtl. mehr




Fett, Zucker und Salz schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und
Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Sahne unterrühren. Den Teig in drei
Teile teilen. Den ersten Teil mit Vanille-Puddigpulver, den zweiten mit
Schokoladenpuddingpulver und den dritten mit Rote-Grütze-Pulver mischen.

Vanille-, Schokoladen- und Rote-Grütze-Teig mit einem Eßlöffel abwechselnd
auf ein gefettetes Backblech (ca. 35 x 40 cm) "klecksen". Teig im
vorgeheizten ca. 20 Minuten backen. Den Kuchen völlig auskühlen lassen.

Für den Schokoguß Puderzucker, Kakao und warmes Wasser verrühren.
Papageienkuchen in Stücke schneiden und nach Belieben mit Schokoguß und
Kokosraspeln verzieren.






rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Papageienkuchen vom Blech Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz