kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pasteis de Nata, Sahne-Häppchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pasteis de Nata, Sahne-Häppchen Kochrezept
 
 

Pasteis de Nata, Sahne-Häppchen

Kochrezept für Pasteis de Nata, Sahne-Häppchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 20 Stück(*)



Zutaten:

500 g Blätterteig
8 Eigelb
2 Tas. Sahne
100 g Zucker
Zitronenschale; gerieben
1 El. Weizenmehl; oder Stärkemehl
1 El. Puderzucker
1 El. Zimt; gemahlen
von M. Zoladz Erfasst von Rene Gagnaux




(*) Backförmchen von 5cm Durchmesser.

Blätterteig in 5 mm breite und 3 cm lange Streifen schneiden. Die
Streifen zu einer Schnecke zusammenrollen und auf den Boden der
Backförmchen legen, mit angefeuchteten Fingern den Teig in den
Förmchen ausdrücken.

Für die Füllung die Eigelbe schnell schlagen. In einen Topf Sahne,
Zucker, Zitronenschale und das durch ein Sieb gestrichene Eigelb
füllen. Bei schwacher Hitze kochen. Kurz vor dem Siedepunkt das in
etwas Sahne aufgelöste Mehl hinzufügen. Rühren, bis die Masse
dickflüssig wird. Drei Minuten köcheln, dann vom Herd nehmen. Wenn
die Füllung lauwarm ist, auf den Teig in den Förmchen geben.

Den Ofen auf 250 oC vorheizen. Die Förmchen hineinstellen und die
Häppchen goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen.

Wenn sie kalt sind, mit einem Gemisch aus Puderzucker und Zimt
bestreün und aus den Förmchen nehmen.

:Fingerprint: 21345424,101318733,Ambrosia


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pasteis de Nata, Sahne-Häppchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz