kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Petit Fours mit Marzipan und Konfitüre leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Petit Fours mit Marzipan und Konfitüre Kochrezept
 
 

Petit Fours mit Marzipan und Konfitüre

Kochrezept für Petit Fours mit Marzipan und Konfitüre zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

6 Eier
180 g Zucker
1 Tl. Honig
100 g Weizenmehl
5 El. Aprikosenkonfitüre
5 El. Himbeerkonfitüre
200 g Marzipanrohmasse
100 g Puderzucker
50 g Puderzucker
5 El. Wasser
Lebensmittelfarben
Plätzchenschmuck
Kandierte Veilchen
Schokoladenstreusel




Für den Teig Eier mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf
höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker in 1 Minute
einstreün, Honig hinzufügen und dann noch etwa 2 Minuten schlagen.
Mehl auf die Eiercreme sieben und kurz auf niedrigster Stufe
unterrühren.

Die Hälfte des Teiges auf ein gefettetes mit Pergamentpapier belegtes
Backblech streichen und an der offenen Seite des Blechs das Papier
unmittelbar vor dem Teig zur Falte knicken, so dass ein Rand
entsteht. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei
200 Grad etwa 10 Minuten backen.

Den Biskuit nach dem Backen sofort auf ein Geschirrtuch stürzen, das
Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig, aber schnell
abziehen. Erkalten lassen und mit der restlichen Teighälfte genauso
verfahren.

Eine Gebäckplatte mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, mit der
zweiten Gebäckplatte bedecken und diese mit Himbeerkonfitüre
bestreichen. Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten, die Masse in
der Grösse der Gebäckplatte ausrollen und darauflegen. Beliebige
Motive wie Dreiecke, Ovale, Kreise oder Halbmonde ausstechen.

Für den Guss Puderzucker sieben und mit Wasser verrühren. Nach
Belieben den Guss mit Lebensmittelfarben einfärben und die Petit
Fours damit beziehen. Die Petit Fours nach Belieben mit
Plätzchenschmuck, kandierten Veilchen oder Schokoladenstreusel
garnieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Petit Fours mit Marzipan und Konfitüre Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz