kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pfefferkuchen mit Marzipan leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pfefferkuchen mit Marzipan Kochrezept
 
 

Pfefferkuchen mit Marzipan

Kochrezept für Pfefferkuchen mit Marzipan zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

125 g Honig, flüssig
75 g Zucker
50 g Butterschmalz
225 g Weizenmehl, Type 405
1 Tl. Backpulver
2 Tl. Zimt
1 Tl. Pfefferkuchengewürz
1 Pk. Kirschwasser-back
300 g Marzipanrohmasse
1 Eiweiss
Kuvertüre
Mandeln
Puderzucker




(*) 1 Rezept reicht für ca. 50 Pfefferkuchen

Honig. Zucker und Butterschmalz unter Rühren erhitzen, bis der Zucker
gelöst ist. Abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver und Gewürze mischen. Mit dem Kirschwasser-back zur
Honigmasse gehen, verkneten. Abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Marzipanmasse vierteln, zu Rollen (20cm lang) formen.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 20 cm)
ausrollen. In vier Streifen schneiden.

Teigstreifen jeweils mit Eiweiss bepinseln. Jeweils eine
Marzipanrolle in die Mitte legen. Mit Teig umhüllen, an den
"Nahtstellen" festdrücken. Über Nacht abgedeckt kalt stellen.

Rollen zickzackartig durchschneiden, so dass trapezförmige Stücke
entstehen (ca. 1,5 cm dick). Aufrecht auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad auf der 2.
Schiene von unten 13-15 Minuten backen. Pfefferkuchen auskühlen
lassen. Nach Wunsch mit Kuvertüre, Mandeln oder Puderzucker verzieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pfefferkuchen mit Marzipan Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz