kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pfeffernüsse I leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pfeffernüsse I Kochrezept
 
 

Pfeffernüsse I

Kochrezept für Pfeffernüsse I zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

50 g Orangeat
50 g Zitronat
500 g Mehl
2 Tl. Backpulver
1 Tl. Zimt
1 Tl. Nelken; gemahlen
1 Tl. Ingwer; gemahlen
1 Tl. Pfeffer; weiss, f.a.d. Mühle
180 g Butter; weiche
100 g Honig; flüssiger
200 g Zucker
1 Ei; Kl. 3
2 Tl. Zitronenschale; dünn abgeriebene von unbehandelter
Salz
Mehl; zum Bearbeiten
125 g Puderzucker
2 El. brauner Rum
1 El. Zitronensaft
rote Lebensmittelfarbe




Orangeat und Zitronat fein hacken. Mehl, Backpulver und Gewürze
in eine Schüssel sieben. In einer zweiten Schüssel Butter, Honig
und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren.
Das Ei unterrühren.
Orangeat, Zitronat, Zitronenschale, eine Prise Salz und die
Buttermischung mit dem gewürzten Mehl zu einem glatten Teig
verkneten. Den Teig in 4 gleich grosse Stücke teilen, die Stücke
auf der bemehlten Arbeitsfläche zu je 40 cm lange Rollen formen.
Die Teigrollen auf einem Brett für ca. 1 Stunde in den
Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier
belegen. Die Teigrollen in jeweils 24 Scheiben schneiden. Die
Teigscheiben mit ca. 4 cm Abstand züinander auf die Backbleche
legen und mit dem Daumen leicht eindrücken. Auf der 2.
Einschubleiste von unten 20 Minuten backen. Die Pfeffernüsse mit
dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.
Für die Glasur den Puderzucker mit Rum und Zitronensaft
glattrühren. Die Hälfte der Pfeffernüsse mit der Hälfte der
Glasur bestreichen. Die andere Hälfte mit der Lebensmittelfarbe
färben und die restlichen Pfeffernüsse damit bestreichen. Die
Glasur antrocknen lassen. Die Pfeffernüsse entwickeln ihr Aroma
nach 1 Woche Lagerzeit und sind 3-4 Wochen haltbar.

* aus essen & trinken

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pfeffernüsse I Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz