kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pfirsich-Weintorte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pfirsich-Weintorte Kochrezept
 
 

Pfirsich-Weintorte

Kochrezept für Pfirsich-Weintorte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Torte



Zutaten:

4 Eier
1 Salz
100 g Zucker
7 Weißwein, trocken
1 Pk. Backhilfe für Biskuit
100 g Haselnüsse, gemahlen
3 Schokoladenstreusel
3 Mehl
1 Dos. Pfirsiche (große Dose)
1 Zitrone; Saft davon
6 Weißwein
2 Pfirsichlikör oder Aprikosenlikör
6 Pfirsichsaft
10 Tl. Sahnesteif; (1)
600 ml Sahne
6 Tl. Sahnesteif; (2)
Schokoladenstreusel
Minzblättchen




Backofen auf 200 Grad vorheizen. Springform (26 cm Durchmesser) mit
Backpapier auslegen.

Für den Biskuit Eier, Salz, Zucker, Wein und Biskuithilfe ca. 5
Minuten zu einer dickcremigen Masse aufschlagen. Die Haselnüsse mit
Schokostreuseln und Mehl mischen und locker unter die Masse heben. Den
Teig in die vorbereitete Form füllen und auf der untersten Schiene 20
Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180 Grad zurückdrehen und den
Kuchen weitere 10 Minuten fertigbacken. Etwas ausdampfen lassen und
zum Erkalten auf einen Kuchendraht stürzen, Papier abziehen.

Füllung: Den Boden einmal durchschneiden. Pfirsiche abtropfen lassen
und 15 schöne Schnitze schneiden, diese beiseite stellen. Die
restlichen Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. In einem kleinen
Topf den Weißwein, Pfirsichsaft, Likör, Zitronensaft einkochen, bis
ca. 4 El übrigbleiben. Etwas abkühlen lassen und mit dem Sahnesteif
(1) zu den Pfirsichstücken geben. Gut vermischen und kurz qüllen
lassen.

Die Sahne mit Sahnesteif (2) steif schlagen. Gut 1/3 davon zur
Verzierung in den Kühlschrank stellen. Die restliche Sahne mit den
vorbereiteten Pfirsichen mischen und auf einen Boden verteilen, mit
dem zweiten Boden abdecken. Die Torte mit der zurückgestellten Sahne
einstreichen. Den Tortenrand mit Schokostreuseln bestreün, die
Oberfläche mit Pfirsichschnitzen, Minzeblättchen und Sahnetupfen
verzieren.

Quelle: Werbeprospekt
erfasst: Sabine Becker, 6. September 1997





rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pfirsich-Weintorte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz