kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pfirsichtarte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pfirsichtarte Kochrezept
 
 

Pfirsichtarte

Kochrezept für Pfirsichtarte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

150 g Weizenmehl
75 g Margarine
2 El. Zucker
1 Eigelb
1 kg Pfirsiche
2 El. Pistazien gehackt
2 El. Puderzucker
Margarine, Zucker f.d. Form




Mehl, weiche Margarine, Zucker und Eigelb zu einem festen Mürbeteig
verkneten. Teig in Alufolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut ablösen.
Früchte halbieren und von den Kernen befreien. Pfirsiche in Spalten
schneiden.
Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, gut mit weicher
Margarine bestreichen. Mit Zucker und Pistazien bestreün. Pfirsiche
darauf verteilen.
Mürbeteig zu einem Kreis von 26 cm ausrollen und auf die
Pfirsichspalten legen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 bis 40 Minuten goldbraun
backen. Springform lösen, Tarte auf ein Kuchengitter stürzen und
vorsichtig das Backpapier lösen. Pfirsichtarte auskühlen lassen und
vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Kuchen in acht Stücke teilen und mit einem Klacks süsser Sahne
dekorieren.

Tip: Die Tarte schmeckt auch mit süssen Aprikosen. Anstelle der Sahne
kann man auch eine Kugel Vanilleeis dazu kredenzen.

Quelle: rtv Nr.29


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pfirsichtarte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz