kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pflaumenkrapfen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pflaumenkrapfen Kochrezept
 
 

Pflaumenkrapfen

Kochrezept für Pflaumenkrapfen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

1 l Wasser
80 g Margarine oder Butter
1 Tl. Salz
200 g Mehl
5 Eier
abgeriebene Schale von
1 Zitrone (unbehandelt)
2000 g Kokosfett oder 2 l Öl zum Ausbacken
100 g Pflaumenmus zum Füllen
100 g Zucker
10 g Zimt
zum Wenden




Wasser, Fett, Salz und Zitronenschale in einem Topf aufkochen. Mehl
zugeben und unterrühren. So lange rühren, bis sich der Teig vom
Topfboden löst und einen Klos bildet. Brandteig in eine Schüssel geben.
Eier nach und nach unterrühren.

Backfett im Topf oder einer Friteuse auf 170GradC erhitzen. Mit einem
Esslöffel kleine Bällchen abstechen. Je vier davon im heissen Fett in
etwa 8 Minuten ausbacken. Nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden.
Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen
lassen. Pflaumenmus in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle, noch
besser mit einer Stechtülle, füllen.

Die noch heissen Krapfen damit anstechen und jeweils etwas Pflaumenmus
in die Krapfen reinspritzen.

Zucker und Zimt auf einem Teller mischen. Die Plaumenkrapfen darin
wälzen.

Ergibt ca. 20 Stück

Ausbackzeit: ca. 8 min. je Einlage (ca. 2440 kcal/10250kJ)

* Aus Das grosse Buch vom Backen
Reichenbach-Verlag S. 168

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pflaumenkrapfen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz