kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pikanter Sprossenkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pikanter Sprossenkuchen Kochrezept
 
 

Pikanter Sprossenkuchen

Kochrezept für Pikanter Sprossenkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Keine Angabe



Zutaten:

300 g gemahlener Dinkel
50 g gemahlene Hirse
1 Tl. Salz
125 g Butter
1 l Wasser
250 g Zwiebeln
200 g Möhren
2 El. Öl
500 g Saürkraut
300 g Mungobohnensprossen
Kräutersalz
Majoran
Pfeffer
Kümmel
2 El. gehackte Petersilie
125 g süße Sahne
125 g Quark
2 Eier
100 g geriebener Emmentaler
1 Tl. Senf
Paprika
Kräutersalz
2 El. geschroteter Leinsamen




Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten
kühl stellen.
Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen, mit einer Gabel
mehrmals einstechen und in den vorgeheizten Backofen setzen.
E: Mitte. T: 175°C / 10 Minuten.
Für den Belag Zwiebeln hacken, Möhren in Streifen schneiden. Öl
erhitzen Zwiebeln, Möhren, Saürkraut und abgespülte
Mungobohnensprossen darin andünsten. Mit Gewürzen abschmecken und
Petersilie daruntergeben.
Für den Guß die angegebenen Zutaten verrühren.
Gemüse auf dem vorgebackenen Teig verteilen, Sahnemischung
darübergießen, mit Leinsamen bestreün und wieder in den Backofen
setzen.
E: Mitte. T: 175°C / 20 bis 25 Minuten.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pikanter Sprossenkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz