kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Plätzchen für den bunten Teller leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Plätzchen für den bunten Teller Kochrezept
 
 

Plätzchen für den bunten Teller

Kochrezept für Plätzchen für den bunten Teller zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

500 g Mehl
250 g Butter/Margarine
125 g Zucker
1 Ei
2 El. Kakao 2 El. Milch
75 g weisse Kuvertüre
Belegkirschen 2 El. Pistazien
25 g Vollmilch-Kuvertüre
50 g Puderzucker
40 g Kokosraspel
3 El. Gelee
50 g Nougat
2 El. Mandeln
2 El. Milch




Für den Teig Mehl, kaltes Fett, Zucker und Ei verkneten. Teig
halbieren. 1 Hälfte mit Kakao und Milch verkneten. Beide Teige
in jeweils 3 Portionen teilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Ofen
vorheizen (E-Herd 200 Grad /Gas: Stufe 3).

Für die Schoko-Blüten:

1 Portion Teig zur Rolle (ca. 4 cm Durchmesser) formen, in 1/2 cm
dicke Scheiben schneiden. Ca. 10 Minuten backen. Abkühlen.
Weisse Kuvertüre schmelzen, daraufstreichen. Mit Belegkirschen
und Pistazien verzieren.

Für die Stern-Plätzchen:

1 Portion hellen Teig ausrollen. Sterne ausstechen. Ca. 10 Minuten
backen. Abkühlen lassen. Vollmilch-Kuvertüre schmelzen, als Gitter
auf die Kekse spritzen.

Für die Kokos-Herzen:

1 Portion dunklen Teig ausrollen und Herzen ausstechen. Ca. 10
Minuten backen. Abkühlen. Puderzucker, bis auf 2 Tl., und etwas
Wasser verrühren. Auf die Herzen streichen, mit Kokos bestreün.

Für die Engels-Augen:

1 Portion hellen Teig zu Kugeln formen. Eine Mulde hineindrücken.
Ca. 12 Minuten backen. Abkühlen. Gelee erhitzen, in die Mulden
füllen und fest werden lassen. Mit dem Rest Puderzucker bestäuben.

Für die Zebra-Stange:

Übrige Portion hellen Teig halbieren. Beide Hälften und den Rest
dunklen Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Nougat schmelzen. Auf einen
hellen und den dunklen Teig streichen. Dunklen Teig auf den hellen
bestrichenen Teig setzen. Übrigen hellen Teig daraufsetzen. In
Stücke teilen. Mandelhälften darauflegen. Mit Milch bestreichen.
Ca. 12 Minuten backen.

Ich habe das Rezept ausprobiert und möchte Euch dieses Rezept nicht
vorenthalten.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Plätzchen für den bunten Teller Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz