kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Profiteroles-Torte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Profiteroles-Torte Kochrezept
 
 

Profiteroles-Torte

Kochrezept für Profiteroles-Torte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 16 Stücke



Zutaten:

150 g Mehl
50 g Zucker
Salz
1 Glas Vanillinzucker
100 g Butter
1 Eigelb
1 l Milch
50 g Butter
Salz
Zucker
60 g Mehl
2 Eier
6 Eier
Salz
100 g Zucker
2 Sahne, süße
60 g Mehl
100 g Aprikosenkonfitüre
8 Eigelb
200 g Zucker
150 ml Rum, brauner
9 Blatt Gelatine, weiße
1 kg Sahne, süße
40 g Kakao
125 g Halbbitterkuvertüre
2 Honig
1 Tl. Kaffee, löslicher
100 g Sahne, süße
25 g Schokolade, weiße




Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig bereiten und 30
Minuten kühl stellen. Teig auf dem mit Backpapier ausgelegten
Boden einer Springform (28 cm 0) ausrollen. Boden mehrfach mit
einer Gabel einstechen. Springform in den vorgeheizten Backofen
setzen. E: Mitte. T. 200 C / 12 bis 15 Minuten.

Für den Brandteig Milch mit Butter, Salz und Zucker aufkochen,
Mehl einrühren und den Teig auf der ausgeschalteten Kochstelle zu
einem Kloß abbrennen. Eier einzeln unterrühren. Brandteig in einen
Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und 24 walnußgroße Häufchen
auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Backblech in
den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T.- 225 C / 12 bis 15
Minuten. Profiteroles abkühlen lassen.

Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig bereiten. Eine
Springform (28 cm 0) am Boden mit Backpapier auslegen, die Hälfte
des Teigs einfallen und Form in den vorgeheizten Backofen setzen.
E: Mitte. T. 200 C 10 bis 12 Minuten. Aus der anderen Teighälfte
einen zweiten Boden backen. Böden abkühlen lassen Mürbeteigboden
mit glattgerührter Konfitüre bestreichen und einen Biskuitboden
darauflegen.

Für die Füllung Eigelb mit Zucker und Rum verrühren und zu einer
Creme abschlagen. Gelatine nach Anweisung einweichen und in der
heißen Creme auflösen. Creme abkühlen lassen, bis sie halbsteif
geworden ist. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Die
Hälfte der Creme abnehmen und Kakao unterrühren. Schokoladencreme
in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Alle Profiteroles mit
der Sterntülle leicht anstechen und Schokoladencreme
hineinspritzen Die Hälfte der hellen Creme auf den Biskuitboden
streichen, Profiteroles hineindrücken und restliche helle Creme
darüberstreichen. Zweiten Biskuitboden darauflegen und Torte mit
restlicher Schokoladencreme ringsum bestreichen. Torte kühl
stellen.

Für die Glasur Kuvertüre mit Honig, Kaffee und Sahne aufkochen,
abkühlen lassen und Torte damit bestreichen Schokolade grob
raspeln und über die Torte streün.




rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Profiteroles-Torte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz