kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Quark-Erdbeertörtchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Quark-Erdbeertörtchen Kochrezept
 
 

Quark-Erdbeertörtchen

Kochrezept für Quark-Erdbeertörtchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 12 Törtchen



Zutaten:

500 g Erdbeeren
4 Blatt weiße Gelatine
400 g Sahnequark (40 %)
125 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
200 ml Sahne
12 Mürbeteigtörtchen (fertig gekauft)
1 Glas Erdbeergelee (225g)




Erdbeeren kalt abbrausen, abtropfen lassen und trockentupfen.
Blütenansatz entfernen. Erdbeeren zugedeckt beiseitestellen. Gelatine
in kaltem Wasser einweichen. Quark, Zucker und Vanillezucker
glattrühren. Sahne steifschlagen. Gelatine in einem Topf tropfnass bei
schwacher Hitze auflösen. Vom Herd nehmen und die Quarkmasse
esslöffelweise mit dem Schneebesen unter die Gelatine rühren. Die
Sahne unterheben und die Creme im Kühlschrank fest werden lassen.
Nochmals glattrühren, in eine Tortenspritze oder einen Spritzbeute]
mit grosser Lochtülle füllen und in die Törtchen spritzen. Erdbeeren
darauf setzen. Erdbeergelee erwärmen und die Erdbeeren damit
überziehen.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Quark-Erdbeertörtchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz