kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Quark-Napfkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Quark-Napfkuchen Kochrezept
 
 

Quark-Napfkuchen

Kochrezept für Quark-Napfkuchen zum nachkochen und downloaden:






Zutaten:

75 g geschälte Mandeln
100 g Rosinen
125 g Butter
200 g Zucker
3 Eier
200 g Magerquark
1 Prise Salz
275 g Mehl
1 Glas Vanille-Puddingpulver
1 Glas Backpulver
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
2 El. Puderzucker
Butter
Semmelbrösel




Die Napfkuchenform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreün.
Die Mandeln hacken oder im Mixer zerkleinern.
Die Rosinen heiß waschen, abtropfen lassen und in einem Küchentuch
trockentupfen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier, den
Quark, das Salz und die Zitronenschale unterrühren. Das Mehl mit dem
Puddingpulver und dem Backpulver mischen, dann mit den Mandeln und den
Rosinen vermengen. Das Mehl über die Schaummasse geben und rasch
unterziehen.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen, die Oberfläche glattstreichen und
den Kuchen auf der untersten Schiebeleiste im vorgeheizten Backofen 60
Minuten backen.

Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Forma abkühlen lassen, auf ein
Kuchengitter stürzen und mit dem Puderzucker besieben.

Guten Appetit!

: : 4200 kcal
: : 17600 kJoule

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Quark-Napfkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz