kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Quiche Lorraine 1 leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Quiche Lorraine 1 Kochrezept
 
 

Quiche Lorraine 1

Kochrezept für Quiche Lorraine 1 zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

250 g Mürbeteig notfalls Kuchenteig
250 g Magerer Speck in Würfeln geschnitten
5 dl Rahm (oder Halbrahm)
3 Eier, ganz
2 Eigelb
Salz, Pfeffer, Muskat




Eingefettetes Backblech (28 ... 30 cm) mit ausgewalltem Teig belegen,
Boden mit Gabel dicht einstechen, etwa 1 Stunde kühl stellen
(Teigrand grosszügig bemessen, da der Teig sich beim Backen etwas
zusammenzieht).

Was man nun mit dem Speck macht? Da streiten sich die Geister: Die
Einen braten ihn auf kleinem Feür (anschliessend auf Haushaltpapier
abtropfen lassen), die Anderen blanchieren ihn (2 Minuten in
ungesalzenem Wasser). Die erste Variante schmeckt natürlich
kräftiger.

Rahm, Eier, Eigelbe mit dem Rührbesen gut verrühren, mit Salz,
Pfeffer und Muskat abschmecken (Achtung mit dem Salz: der Speck ist
ja auch salzig). (Je nach Geschmack, 2 Esslöffel geriebenem Käse
zu dem Guss mischen).

Den ausgekühlten Speck auf dem Teigboden verteilen und den Guss
sorgfältig darübergiessen.

Backen: 15 Minuten auf der untersten Rille des auf 220 GradC
vorgeheizten Ofens, dann Hitze auf 180 GradC reduzieren und weitere 15
... 20 Minuten backen.
Varianten (diese sind dann aber keine originale Quiche mehr !):

a) zusätzlich 150 g Greyerzer - in kleinen Würfeln geschnitten -
mit dem Speck auf dem Teigboden verteilen. Weiter wie oben.

b) 60 g Speck - in Würfeln geschnitten) und 200 g Zwiebeln - in sehr
dünnen Scheiben geschnitten: Speck 2 Minuten in ungesalzenem Wasser
blanchieren, Zwiebeln 5 Minuten in gesalzenem Wasser blanchieren,
leicht auspressen, um möglichst viel Wasser zu entfernen. Alles auf
dem Teigboden verteilen. Weiter wie oben.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Quiche Lorraine 1 Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz