kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rahmkuchen (Saarland) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rahmkuchen (Saarland) Kochrezept
 
 

Rahmkuchen (Saarland)

Kochrezept für Rahmkuchen (Saarland) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

500 g Mehl
40 g Frischhefe
1 l Milch; lauwarm
80 g Zucker
1 Spur Salz
80 g Butter
2 Dos. Creme fraiche; oder Schmand
4 Eier
4 El. Zucker
1 Pk. Vanillezucker
1 l Milch
2 El. Griess
1 Spur Salz
1 El. Zucker




Hefeteig: Frischhefe ansetzen. Dazu Hefe in kleine Schüssel geben
und mit einer Gabel zerdrücken. Einen knappen Teelöffel Zucker
hinzufügen und mit etwas lauwarmer Milch verrühren. Die Masse an
einen warmen Ort stellen und gehen lassen, bis sie sich verdreifacht
hat. Anschliessend mit den restlichen Zutaten vermischen und den Teig
gehen lasen.

Rahmkuchen: Teig auf einem gefettetem Backblech oder zwei runden
Blechen ausrollen, einen kleinen Rand hochdrücken und die Fläche
mit einer Gabel mehrfach einstechen. Zutaten der Rahmsosse
verrühren, auf den Teig geben. Bei E-Herd 200GradC, Umluft 170-180GradC,
Gas St. 2-3 ca. 30 Minuten backen.

Variante gefüllt: Aus den Zutaten einen Brei kochen, abkühlen
lassen. Diesen auf den Teig streichen, Rahmsosse drübergeben und
dann weiter wie oben.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rahmkuchen (Saarland) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz