kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rezept Für Mutzen.... leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rezept Für Mutzen.... Kochrezept
 
 

Rezept Für Mutzen....

Kochrezept für Rezept Für Mutzen.... zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

500 g Weizenmehl
6 g (2 gestrichene Tl.) Backpulver
150 g Zucker 4 Tropfen Bittermandel -Aroma
1 Fläschchen Rum-Aroma
3 Eier
150 g Butter oder Margarine
Öl, Schweineschmalz oder Kokosfett
(Anm. des Abtippers:
mit Schmalz schmecken die am besten)
etwas feiner Zucker




Hier eins aus dem Handbuch der Versuchsküche von Dr. Ötker aus dem
Jahr 1938 (hat damals satte DM 1.80 gekostet, habbich abba nich
bezahlt, das Buch ist elf Jahre älter als ich):

Mehl und Backpulver (der schreibt hier daürnd `Backin`, dieser Ötker,
dieser...) werden gemischt und auf ein Backbrett gesiebt. In die Mitte
wird eine Vertiefung eingedrückt, Zucker, Gewürze (wieso hat der
eigentlich kein Salz erwähnt??) und Eier werden hineingegeben und mit
einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeitet. Darauf gibt man
das in Stücke geschnittene, kalte Fett, bedeckt es mit Mehl, drückt
alles zu einem Kloss zusammen und verknetet von der Mitte aus alle
Zutaten schnell zu einem glatten Teig. Sollte er kleben, stellt man ihn
eine Zeitlang kalt.

Der Teig wird ca. 1cm dick ausgerollt. Man sticht Mutzenmandeln aus,
gibt sie in siedendes Fett und backt sie goldgelb.

Die heissen Mutzenmandeln werden in feinem Zucker gewälzt.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rezept Für Mutzen.... Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz