kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rhabarber-Mandel-Tartes leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rhabarber-Mandel-Tartes Kochrezept
 
 

Rhabarber-Mandel-Tartes

Kochrezept für Rhabarber-Mandel-Tartes zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

250 g Blätterteig
1 Eigelb; zum Bestreichen
50 g Butter; weich
50 g Puderzucker
50 g Mandeln; geschält und gemahlen
350 g Rhabarber in 2 cm grosse Stücke
1 El. Zucker
1 dl Schlagrahm
1 Vanillestengel; Mark
1 Tl. Zucker




Einige Stunden vor der Fertigstellung der Tartes die weiche Butter,
den Puderzucker und die gemahlenen Mandeln zu einer cremigen Masse
vermischen, auf Klarsichtfolie geben, zur Rolle formen und kalt
stellen.

Den Rhabarber in eine Kasserolle geben, mit Zucker bestreün und
zugedeckt einige Minuten auf kleinem Feür Wasser ziehen lassen. Die
Stücke mit einer Siebkelle herausnehmen und beiseite stellen. Den
Saft zu Sirup einkochen.

Den Blätterteig ausrollen, Rondellen von 15 cm Durchmesser
ausstechen und auf Backpapier legen. Von der Mandelmasse Scheiben
abschneiden, den Blätterteig damit belegen und mit den Fingern
gleichmässig verteilen.

Wichtig: 1 cm Rand frei lassen. Der Blätterteig steigt, wo er nicht
belegt ist, und es bildet sich automatisch ein Rand. Die Mandelmasse
~ und nur die Mandelmasse!! - mit den Rhabarberstücken belegen.

Die Blätterteigränder mit Eigelb und den Rhabarber mit dem Sirup
bestreichen. Die Tartes im vorgeheizten Ofen bei 220 GradC ca. 10
Minuten backen.

Rahm mit Vanille und Zucker flaumig schlagen und zu den lauwarmen
Törtchen servieren.

Diese Törtchen eignen sich sehr gut zum Vorbereiten, da die
Mandelmasse jegliches Aufweichen des Teiges verhindert. Die
vorbereiteten Törtchen, auf einzelne Backpapiere gelegt, im
Kühlschrank aufbewahren: Während man den Hauptgericht geniesst, die
Tartes in den Ofen einschieben und lauwarm servieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rhabarber-Mandel-Tartes Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz