kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rhabarber-Marzipan-Kuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rhabarber-Marzipan-Kuchen Kochrezept
 
 

Rhabarber-Marzipan-Kuchen

Kochrezept für Rhabarber-Marzipan-Kuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 20 Stück



Zutaten:

400 g Mehl
2 Tl. Backpulver
250 g Butter oder Margarine
275 g Zucker
Salz
6 Eigelb
3 El. Eiswasser
1 kg Rhabarber
20 g Semmelbrösel
400 g Marzipanrohmasse
2 Pk. Vanillepuddingpulver
400 ml Schlagsahne
1 El. Puderzucker




Mehl, Backpulver, Butter oder Margarine, 125 g Zucker, 1 Prise Salz,
2 Eigelb, 3 EL Eiswasser mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig
verknoten. In Folie wickeln, 1 Std. kalt stellen.
Das Backblech gut fetten, den Teig direkt auf dem Blech ausrollen,
mehrmals mit der Gabel einstechen, vorbacken.
Schaltung:
170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
12 - 15 Min.
Rhabarber putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Semmelbrösel auf
den vorgebackenen Teig geben, damit der Teig nicht durchweicht, den
Rhabarber darauf verteilen und mit 50 g Zucker bestreün.
Marzipanrohmasse zerbröckeln, mit 4 Eigelb und 100 g Zucker mit den
Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Abwechselnd
Puddingpulver und Schlagsahne unterrühren. Den Marzipan-Pudding-Guß
gleichmäßig über dem Rhabarber verteilen. Vor den Kuchenrand ein
gefaltetes Stück Alufolie setzen. Kuchen weitere 30 - 35 Min. backen.
Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.





rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rhabarber-Marzipan-Kuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz