kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rhabarber-Quarkkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rhabarber-Quarkkuchen Kochrezept
 
 

Rhabarber-Quarkkuchen

Kochrezept für Rhabarber-Quarkkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 12 Stück



Zutaten:

200 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
2 Eigelbe
1 Schuß Jodsalz
80 g Mandeln; gemahlen
140 g zarte Haferflocken
140 g Weizenmehl
Butter oder Margarine für die Backform
400 g Rhabarber
100 g Zucker
250 ml Wasser
200 g Magerquark
170 g Zucker
1 El. Weizenmehl
2 Eier
125 ml Vollmilch
125 ml süße Sahne
Vegetarisch fit 27.03.99




Teig:
Zarte Haferflocken sowie Mehl unterkneten, den Teig zu einer Kugel
formen und für 30 Minuten kalt stellen.

Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben und
verstreichen, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. Den Teig mehrmals mit
einer Gabel einstechen und dann auf mittlerer Einschubleiste 15 Minuten
bei 180 Grad vorbacken.

Füllung:
Mit Zucker und Wasser aufkochen. Quark mit Mehl, Eiern und Milch
glattrühren, Sahne steif schlagen und unterheben.

Den Rhabarber auf einem Sieb abtropfen lassen, auf den vorgebackenen
Boden geben. Mit der Quarkmasse bedecken.

Bei gleicher Backhitze für weitere 30 Minuten in den Ofen schieben und
goldgelb backen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rhabarber-Quarkkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz