kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rhabarberschnitten leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rhabarberschnitten Kochrezept
 
 

Rhabarberschnitten

Kochrezept für Rhabarberschnitten zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Keine Angabe



Zutaten:

250 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Fläschchen
Butter-Vanille-Aroma
4 Eier
Salz
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver (gestr.)
600 g vorbereiteter Rhabarber
2 P. Bourbon- Vanillepudd
80 g Zucker
700 ml Milch
3 B. Creme fraîche (à 150 g)




Alle Zutaten für den Teig in die Schüssel geben und mit dem
Handrührgerät oder der Küchenmaschine 3 Minuten zu einem glatten Teig
verrühren. Diesen in eine gefettete Fettpfanne geben, glattstreichen.
Geputzten Rhabarber waschen, nicht abziehen, in 2 cm große Stücke schneiden, a
dem Teig verteilen, ca. 50 min. backen.
Schaltung:
180-200°, 2. Schiebeleiste v. u.
160-180°, Umluftbackofen
Für den Guß aus 700 ml Milch (statt 1 l), Puddingpulver und Zucker
nach Anweisung auf der Packung einen Pudding bereiten. Unter den noch
warmen Pudding Creme fraîche rühren, nach ca. 35 Minuten Backzeit auf
den Kuchen streichen, noch etwa 15 Minuten weiterbacken.
Tip: Dieser Kuchen läßt sich auch mit Stachelbeeren zubereiten.
96 g Eiweiß, 392 g Fett, 622 g Kohlenhydrate,
28110 kJ, 6709 kcal.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rhabarberschnitten Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz