kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Ringelkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Ringelkuchen Kochrezept
 
 

Ringelkuchen

Kochrezept für Ringelkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Keine Angabe



Zutaten:

5 Eier
125 g Zucker
200 g Mehl
1 Backpulver
75 g Margarine
1 Glas Saürkirschmarmelade
250 g Mehl
125 g Margarine
75 g Zucker
1 Ei
1 Vanillezucker
1 Backpulver
1 Pr. Salz
400 ml Milch
2 Zucker
1 Puddingpulver Vanillegeschma
150 g Butter
800 ml Wasser
7 Zucker
2 Götterspeise
(entweder in einer oder in mehreren Farben)




Zürst eine Biskuitrolle backen. Dazu die Eier mit dem
Zucker schaumig schlagen, vorsichtig das gesiebte Mehl und
das Backpulver unterheben und die zerlassene Margarine
unterziehen. Ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen, an
der offenen Seite einen hohen Rand falten. Den Teig
aufstreichen, 10-15 Minuten bei starker Hitze backen. Heiß
stürzen, das Papier abziehen. Sofort die Marmelade
aufstreichen und zusammenrollen. Ist der Teig zu kalt,
bricht er. Die Biskuitrolle auskühlen lassen.
Inzwischen den Mürbeteig bereiten. Mehl in eine Schüssel
sieben. Margarineflöckchen, Zucker, Ei, Backpulver und
Gewürz zugeben. Alles zu einem Teig verkneten. Den Teig
30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, auf bemehlter
Unterlage ausrollen und auf das gut gefettete Backblech
legen. Schön goldbraun backen. Auskühlen lassen.
Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen steifen Vanillepudding
kochen, unter Rühren abkühlen lassen. Die weiche Butter schaumig
schlagen, den abgekühlten Pudding löffelweise dazugeben,
verrühren. Diese Vanillecreme auf den Mürbeteig streichen.
Die Biskuitrolle in gleich schmale Scheiben schneiden und
auf die Creme legen.
Götterspeise nach Vorschrift (Wassermenge reduziert!)
zubereiten und beim Gelieren auf den Kuchen geben. Alle
Zwischenräume sollen ausgefüllt und die Biskuitkringel
bedeckt sein.

Backzeit für Biskuitrolle: 10- 15 Minuten Hitze: 250° C
Backzeit für Mürbeteig: 15 Minuten, Hitze: 200° C

Ein ganz altes Rezept, das sich wegen seiner Attraktivität
bis heute auf jeder Festtafel bewährt hat!




rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Ringelkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz