kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rosenmontagstorte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rosenmontagstorte Kochrezept
 
 

Rosenmontagstorte

Kochrezept für Rosenmontagstorte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Keine Angabe



Zutaten:

1 Glas Saürkirschen
1 heller Bisquitboden
500 Magerquark
1 unbehandelte Zitrone
2 P. Vanillezucker
100 g Zucker
8 Bl. weiße Gelatine
1 B. Sahne
3 El. Johannisbeergelee
750 g Puderzucker
400 g Marzipan-Rohmasse
1 Amerikaner (vom Bäcker)
1 Eistüte (Waffel)
bunte Zuckerschrift
2 Eiweiß




Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Den Bisquitboden
zweimal durchschneiden. Die unteren beiden Böden mit je 5 EL
Kirschsaft tränken. Quark, Vanillezucker, Zucker, restlichen
Kirschsaft und abgeriebene Zitronenschale mit dem Handrührgerät
verrühren. Eingeweichte, ausgedrückte Gelatine auf 1 oder
Automatik-Kochstelle 1 - 2 auflösen, unter den Quark rühren.
Kirschen unterheben. Sahne schlagen, unter die Quarckirschen-Masse
rühren.
Einen Springformrand mit Klarsichtfolie auskleiden, um den
untersten Bisquitboden legen, die Hälfte der Quarksahne darauf
streichen. Zweiten Boden auflegen, die restliche Masse darauf
verteilen. Den letzten Boden darauf setzen, die Torte kalt
stellen. Johannisbeergelee erwärmen. Die Torte aus der Form lösen
und das Gelee obenauf streichen.
Zitronensaft, 350 g Puderzucker und 3 El. Wasser zu einem
streichfähigen Guß verrühren. Marzipan zwischen Klarsichtfolie
ausrollen (5 cm breiter als der Durchmesser der Torte). Torte
damit umhüllen, Amerikaner in die Mitte legen. Den Guß über die
Torte und den Amerikaner ziehen. Die Eistüte und den Amerikaner
mit der Zuckerschrift verzieren. Eiweiß steif schlagen und den
restlichen Puderzucker unterrühren. Die Torte damit verzieren und
die verzierte Eistüte zum Schluß obenauf setzen.
184 g Eiweiß, 170 g Fett, 1630 g Kohlenhydrate, 37462 kJ, 8941 kcal.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rosenmontagstorte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz