kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rosinenschnitten (Appenzell) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rosinenschnitten (Appenzell) Kochrezept
 
 

Rosinenschnitten (Appenzell)

Kochrezept für Rosinenschnitten (Appenzell) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Portionen



Zutaten:

750 g Zucker
6 Eier
1 El. Zimt
1 Tl. Nelkenpulver
3 Glas Kirsch
400 g Rosinen; Korinthen
500 g Mehl
Hedi Walser, Gais in "Appenzeller Fraün kochen" Erfasst von Rene
Gagnaux




Hedi Walser: Ein Rezept von meiner Großmutter - aber auch meine Enkel
essen diese Gützli sehr gern!

Zucker und Eier zusammen schaumig rühren. Zimt und Nelkenpulver
unterrühren. Kirsch dazugeben und gut mischen. Rosinen und Mehl
beimischen. Die Masse auf ein eingefettetes Backblech streichen und
bei 180 Grad 25 bis 30 Minuten im Ofen backen.

Noch warm in rechteckige Stücke schneiden. Mundet am besten ganz
frisch!





rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rosinenschnitten (Appenzell) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz