kochrezepte
REZEPTEBUTLER
BAERLAUCHPASTE leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  BAERLAUCHPASTE Kochrezept
 
 

BAERLAUCHPASTE

Kochrezept für BAERLAUCHPASTE zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Rezept



Zutaten:

100 g Bärlauch
7 g Salz
100 ml Sonnenblumenöl
Nach Oskar Marti,Frühling in der Küche - Hallwag
Erfasst: Ulli Fetzer




Den jungen, frischen Bärlauch waschen und trockentupfen. Die
feingehackten oder durch einen Fleischwolf gedrehten
Bärlauchblätter mit Salz und Öl in einer Rührschüssel gut
verrühren, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Dieses
Gemisch in dunkle Gläser abfüllen. Gut verschlossen und vor Licht
und Sonne geschützt kühl aufbewahren.

Wer Bärlauch liebt, der kann auf dieses herrliche Gewürz fast
nicht mehr verzichten. Überall, wo es gilt, einen Hauch von
Knoblauch beizugeben, ist die Bärlauchpaste schnell zur Han und
einsatzbereit, sei es für Suppen oder Saucen wie auch für Fleisch,
- Geflügel-, Fisch-, Gemüse-, Pilz- und Teigwarengerichte.

Kühl gelagert ist diese Paste bis zu einem Jahr haltbar. Mit
Bärlauchpaste gewürzte Speisen sollten sie nur sehr sparsam
würzen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


BAERLAUCHPASTE Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Kuchenrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum