kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Bratensulz leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Bratensulz Kochrezept
 
 

Bratensulz

Kochrezept für Bratensulz zum nachkochen und downloaden:


Menge: 8



Zutaten:

1400 g Schweinehals ohne Knochen
4 Essiggurken
2 Eier; hartgekocht
1 Rote Paprikaschote (auch Paprika aus dem Glas)
Sulzenpulver (Fertigprodukt)




Den Schweinehals würzen, mit Salz & Pfeffer in einen Bräter legen und
bei 180 Grad ca. 1,5 - 2 Stunden ins Backrohr. Immer wieder Wasser
angiessen.

Wenn der Braten fertig ist, auskühlen lassen und anschliessend in dünne
Scheiben schneiden, ungefähr 2-3 mm dick (das kann mit einer
Aufschnittmaschine geschehen).

Anschliessend legt man die Bratenscheiben in Teller oder Schalen und
garniert das ganze mit Essiggurken, Eiern und Paprika.

Den Sulzenstand nach Packungsanweisung zubereiten und vorsichtig über das
Fleisch geben. Kühl stellen, bis der Sulzenstand fest geworden ist.

Noch ein Tip:

Den Sulzenstand so übergiessen, dass die Einlage im Teller gerade bedeckt
ist. Wenn dieser dann fest geworden ist, kann man den Rest aufgiessen.
Dieses 2-malige Aufgiessen hat den Vorteil, dass die Einlage im Teller
nicht aufschwimmen kann und alles luftdicht abgeschlossen wird.


Erfasser:


Stichworte: Kalt, Fleisch, P8


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Bratensulz Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz