kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Eierbecher aus Quark-Öl-Teig leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Eierbecher aus Quark-Öl-Teig Kochrezept
 
 

Eierbecher aus Quark-Öl-Teig

Kochrezept für Eierbecher aus Quark-Öl-Teig zum nachkochen und downloaden:


Menge: 6



Zutaten:

150 g Magerquark
75 g Zucker
1 Spur Salz
1 Ei
6 El. Öl
250 g Mehl
2 Tl. (gestrichene) Backpulver
Mehl zum Bearbeiten




Magerquark, Zucker, Salz und Ei gut verrühren, nach und nach das Öl
dazugeben und gut verquirlen. Mehl mit Backpulver mischen,
durchsieben und unterrühren. Mit den Knethaken kneten, bis ein
glatter Teig entstanden ist.

Den Teig in sechs Stücke teilen und aus jedem Stück drei ca. 25 cm
lange Rollen formen. Aus je 3 Rollen einen Zopf flechten und zu
einem Ring formen.

1 Eigelb mit 1 Tl. Wasser verquirlen, auf die Ringe streichen. Im
vorgeheizten Ofen bei 200 GradC ca. 20-25 Minuten backen.

Das weichgekochte Frühstücksei oder bunt bemalte hartgekochte Eier
in die Mitte setzen.

Quelle: ARD/ZDF-Text

02.04.1994 (UF)


Erfasser:


Stichworte: Teig, P6


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Eierbecher aus Quark-Öl-Teig Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Kuchenrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum