kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Erbsenpüree 'Clamart' leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Erbsenpüree 'Clamart' Kochrezept
 
 

Erbsenpüree 'Clamart'

Kochrezept für Erbsenpüree 'Clamart' zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

900 g TK Erbsen
3 El. Butter
200 ml Hühnerbrühe, instant
1 Gemüsezwiebel, fein gehackt
Salz u. schwarzer Pfeffer
250 g Kartoffeln, mehlig




Zubereitung:
Die Erbsen mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
Abgiessen, abtropfen lassen und in einen Topf mit Butter,
Hühnerbrühe, Zwiebel, Salz und Pfeffer geben. Zugedeckt dünsten,
bis die Erbsen weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgenommen
haben. Erbsen mit der Flüssigkeit im Mixer pürieren.
Inzwischen Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In
Salzwasser etwa 20 Min. kochen, abtropfen lassen und abdämpfen,
bis alle Flüssigkeit verdunstet ist. Ebenfalls pürieren. Die
Hälfte davon in eine grosse Schüssel geben, die andere Hälfte
aufheben. Nun das Erbsenpüree unter kräftigem Schlagen zum
Kartoffelpüree geben. Falls das Püree noch nicht fest genug ist,
esslöffelweise das restliche Kartoffelpüree unterheben, bis es die
richtige Konsistenz hat. Das Erbsenpüree mit Salz u. Pfeffer
abschmecken und bis zum Servieren warm stellen.

Menge: 4 Portionen


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Erbsenpüree 'Clamart' Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Kuchenrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum