kochrezepte
REZEPTEBUTLER
GEBACKENE SCAMPI IN SAFRANTEIG MIT WINTERLICHEN SALATEN leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  GEBACKENE SCAMPI IN SAFRANTEIG MIT WINTERLICHEN SALATEN Kochrezept
 
 

GEBACKENE SCAMPI IN SAFRANTEIG MIT WINTERLICHEN SALATEN

Kochrezept für GEBACKENE SCAMPI IN SAFRANTEIG MIT WINTERLICHEN SALATEN zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Portionen



Zutaten:

150 g Mehl
1 Tl. Backpulver
30 g Speisestärke
1 Ei
1 Prise Gemahlene Safranfäden
Salz
2 El. Sesamöl
8 Scampi (ungeschält)
Pfeffer
2 El. Mehl
300 g Butterschmalz
Küchenpapier
50 g Schalotten
50 g Kürbiswürfel
50 g Möhrenwürfel
5 El. Sesamöl
50 ml Gemüsebrühe
1 Tl. Gehackte Korianderblättchen
1 El. Honig
5 El. Essig; vorzugsweise Safranessig
3 El. Distelöl
4 Kirschtomaten
100 g Blattsalat
1 Zweig Koriandergrün
Johann Lafer Ilka Spiess




Das Mehl mit dem Backpulver und der Stärke mischen und sieben. Mit
dem Ei, 150 ml eiskaltem Wasser, Safran und Salz gut verrühren, den
Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen. Erst dann das Sesamöl
hineinrühren und den Teig nochmals etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Die Scampi schälen, dabei die Schwanzflosse nicht entfernen. Die
Scampi jeweils am Rücken einschneiden, die Därme herauswaschen und
die Scampi gut trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in
dem Mehl wenden.

Scampi dann durch den Safranteig ziehen und im heissen Butterschmalz
knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Gemüsewürfel in 2 Esslöffeln Sesamöl anschwitzen, mit der
Gemüsebrühe auffüllen, leicht einkochen und auskühlen lassen.
Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Essig, 3 Esslöffel
Sesamöl und Öl dazugeben. Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz
überbrühen, abschrecken, enthäuten, vierteln, entkernen und von
den Stengelansätzen befreien.

Die Salatblätter waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke
zupfen.

Salatblätter und Tomatenviertel auf 4 Teller verteilen. Die
Vinaigrette darübergeben und den Salat mit Koriandergrün garnieren.
Je 2 ausgebackene Scampi neben den Salat legen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


GEBACKENE SCAMPI IN SAFRANTEIG MIT WINTERLICHEN SALATEN Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz