kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Gebackener Tropfteig. leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Gebackener Tropfteig. Kochrezept
 
 

Gebackener Tropfteig.

Kochrezept für Gebackener Tropfteig. zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Rezept



Zutaten:

2 Eier
2 Eigelb
1 El. Milch
Mehl
Schmalz




Man verquirlt in einem Töpfchen 2 Stück ganze Eier, 2 Dotter, 1
Eßlöffel gute Milch oder feinen Schmetten und soviel ganz feines
Mehl, bis ein dickfließender Tropfteig daraus entsteht. In eine große
Kasserolle oder Pfanne gibt man etwa zwei qür Finger hoch Schmalz,
läßt es recht heiß werden, gibt etwas von dem Teig in einen flachen,
großlöcherigen Seiher und läßt den Teig tropfenweise in das heiße
Schmalz fließen. Wenn die Oberfläche damit bedeckt ist, läßt man die
Tropfen schön goldgelb backen, nimmt sie mit einem Schaumlöffel
heraus und fährt so fort, bis alle Teigtropfen gebacken sind.

Dann gibt man sie in die abgefettete klare Fleischsuppe und richtet
an.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher
: Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig
erfaßt: Sabine Becker, 2. Mai 2000


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Gebackener Tropfteig. Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Kuchenrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum