kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Hirsecouscoussalat mit Hähnchenbrüstchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Hirsecouscoussalat mit Hähnchenbrüstchen Kochrezept
 
 

Hirsecouscoussalat mit Hähnchenbrüstchen

Kochrezept für Hirsecouscoussalat mit Hähnchenbrüstchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Portionen



Zutaten:

250 g Goldhirse
7 dl Bouillon
3 Pfirsiche
1 Tomate
1 Zweig Pfefferminze
4 Zweige Petersilien
Zitrone; abgeriebene Schale
3 El. Zitronensaft
Pfeffer
Cayennepfeffer
Salz
1 Prise Zucker
4 El. Olivenöl
4 Hähnchenbrüstchen a je ca. 120 g
1 El. Erdnussöl




Bouillon aufkochen, Goldhirse zugeben, ca. 15 Minuten zugedeckt kochen
lassen, abkühlen lassen.

Inzwischen die Pfirsiche einige Sekunden in kochendes Wasser tauchen,
schälen, halbieren, ensteinen. Von 2/3 das Fruchtfleisch in kleine
Würfel schneiden, Rest in Schnitze schneiden und für die Garnitur
beiseite stellen.

Die Tomate ungeschält fein würfeln. Kräuter fein hacken.

Für die Sauce die Gewürze, den Zucker und den Salz mit dem
Zitronensaft und dem Öl verrühren.

Die gequollene Hirse in ein Sieb geben. In einer Pfanne - muss
grössenmässig zum Sieb passen - schwach gesalzenes Wasser zum Kochen
bringen, Sieb mit der Hirse daraufstellen (darf nicht im Wasser
stehen), mit einem Pfannendeckel zudecken und im Dampf während ca.
20 Minuten garen lassen (wenn vorhanden, in einem speziellen
Couscous-Topf zubereiten).

Inzwischen die Hähnchenbrüstchen pfeffern und salzen, im heissen Öl
zürst beidseitig anbraten, dann bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 15
Minuten garen lassen.

Die gekochte Hirse mit den Tomaten- und Pfirsichwürfeln, der
Zitronenschale und den gehackten Kräuter mischen, auf vorgewärmte
Teller anrichten. Die Hähnchenbrüstchen qür zur Faser in Streifen
schneiden, neben dem Salat anrichten. Die Sauce über die Hirse
geben, mit den Pfirsichschnitzen und etwas Minze oder Petersilie
garnieren und sofort servieren.

:Fingerprint: 21490488,101318664,Ambrosia


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Hirsecouscoussalat mit Hähnchenbrüstchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz